Migration von Magento zu Shopware 6

Lesedauer ca. 4 Minuten

Warum lohnt sich eine Migration von Magento zu Shopware 6? Und wieso ist gerade Shopware eine gute Option? Ich gebe dir hier einen kleinen Überblick.

Magento 1 zieht seinem Ende entgegen. Ab dem 30. Juni 2021 wird der Support für Magento 1 endgültig eingestellt. Was bedeutet das jetzt für dich?
Das End of Life von Magento 1 ist nicht das Ende deines Shops. Auch wenn dein Shop erst mal wie gewohnt weiterläuft, verbergen sich hinter dem weiteren Betrieb viele Probleme:

Keine weiteren Sicherheits- und Software-Updates

Mit der Einstellung des Supports für Magento 1 wirst du in Zukunft keine neuen Updates mehr erhalten. Neue Funktionalitäten, Verbesserung des Systems oder auch Performanceoptimierungen bleiben alle aus. Dein Shop wird im Gegensatz zu Konkurrenten mit besserem E-Commerce Tools veralten.

Keine weiteren Extensions

Auf neue und nützliche Extensions für deinen Shop wirst du auch verzichten müssen. Extension für Magento 1 zu entwickeln wird nicht mehr profitabel sein und auch Updates für bereits bestehende Extensions werden nicht mehr bereitgestellt.

Dadurch werden deine Möglichkeiten, deinen Shop mit individuellen Funktionalitäten auszustatten, immer geringer.

Hohe Sicherheitsrisiken

Durch die Einstellung von Sicherheitsupdates setzt du deinen Shop und deine Kunden einem hohen Risiko auf einen erfolgreichen Hackerangriff aus. Jede neue Sicherheitslücke erhöht dieses Risiko enorm. Ein weiterer und sicherer Betrieb deines Shops wird kaum noch möglich sein.

Wie geht es weiter?

Mit den Softwarelösungen Mage One und OpenMage wurden zwei Möglichkeiten geschaffen, mit denen du deinen Magento 1 Shop weiter betreiben kannst. Auch nach dem End of Life von Magento 1 bieten Mage One und Open Mage weiterhin Sicherheits- und Software-Updates für Magento 1 Shops an. Somit bieten Mage One und OpenMage eine attraktive Übergangslösung, da eine Migration deines Shops auf ein blog E-Commerce Tool ein zeitaufwendiger Prozess ist. Eine Gefahr, dass diese Softwarelösungen auch den Support für Magento 1 einstellen werden, bleibt allerdings nicht aus.

Eine zukunftssichere Lösung um dieser Gefahr zu entgehen, ist nur die Migration deines Shops auf ein modernes E-Commerce Tool. Auch wenn die intuitive Wahl auf eine Migration auf Magento 2 fällt, ist zu beachten, dass eine Migration von Magento 1 auf Magento 2 kein einfaches Update ist. Dein alter Shop muss auch für Magento 2 komplett neu aufgesetzt werden.

Die Entscheidung, deinen Shop auf ein zukunftssicheres E-Commerce Tool zu migrieren, bietet dir aber die Möglichkeit, erneut die perfekte Lösung für deine Anforderungen an deinen Traumshop zu finden.

Shopware – Unsere Empfehlung

Shopware ist das in Deutschland beliebteste E-Commerce Tool und hat mit dem Launch von Shopware 6 ein hochmodernes und zukunftssicheres E-Commerce Tool mit starkem Fokus auf Online-Marketing auf den Markt gebracht. Durch ein einfaches Setup, für das wenig Know-How benötigt wird, ist das Aufsetzen eines Shopware 6 Shops und die Migration von Daten deines Magento 1 Shops einfacher als bei anderen E-Commerce Tools.

Plugin vereinfacht Migration von Magento zu Shopware 6

Shopware liefert für die Datenmigration von Magento 1 zu Shopware 6 sogar ein eigenes Plugin in Form eines Migrations-Assistenten, mit den Daten wie Kunden, Artikel, Bestellungen, Shopeigenschaften und vieles mehr einfach und schnell übertragen werden können.

Noch mehr optionale Plugins im Store

Die Konfiguration deines Shops wird über die intuitive und nutzerfreundlich gestaltete Administration angepasst. Für zusätzliche Funktionalitäten und Themes bietet dir der Shopware Community Store eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Plugins, die zur Qualitätssicherung einer manuellen Prüfung von Shopware unterzogen wurden. Um dich von anderen Shops abzuheben, kannst du auch eigens für dich entwickelte Themes und Extensions in deinem Shop einbinden, um dich von anderen Shops abzuheben. Die Einkaufswelten bieten dir die Möglichkeit, attraktive und emotionale Kundenerlebnisse mit wenig Aufwand per Drag und Drop zu gestalten.

Für Fragen und Schwierigkeiten bietet dir Shopware Support und ausführliche Dokumentationen, Handbücher und Anleitungen in deutscher Sprache. Darüber hinaus gibt es ein hauseigenes Wiki, in dem dir zusätzliche Informationen und Hilfestellungen bereitstehen.

Weiter Informationen zur Migration findest du im vom Shopware bereitgestellten Migrations-Whitepaper und in Shopware’s hauseigenem Wiki.

Du benötigst nähere Informationen über die Migration von Magento zu Shopware 6?

Dann lass uns doch einfach mal darüber reden.