Capreo – Weine aus Südafrika

Als moderner Fachhändler hat für CAPREO hervorragende Qualität bei ausgesuchten Weinen, der persönlichen Beratung sowie erstklassige Services in Kundendienst und Logistik oberste Priorität. Über den eigenen Webshop www.capreo.com, den engagierten Weinberaterinnen und Weinberatern sowie ausgewählten Vertriebspartnern im In- und Ausland werden über 500 Weine vom schönsten Ende der Welt an über 30.000 Kunden in ganz Europa versendet.

Im Rahmen eines Wein-Logistikprojektes in Südafrika wurde 2007 der Grundstein für CAPREO gelegt. Das heutige Unternehmen wurde 2010 gegründet und hat 2014 mit CAPREO seinen endgültigen Namen gefunden. Seit den ersten Tagen hat sich viel getan: Heute gehört CAPREO zu den führenden spezialisierten Weinhandelshäusern für Premium-Weine aus Südafrika.

Funktionen & Erweiterungen

  • Payment Prozess
  • Microtech ERP
  • Richtlinien Alkoholversand länderspezifisch
  • Automatisierung PDF Produktdatenerstellung
  • wao.io Webseitenoptimierung
herausforderung-capreo

Die Herausforderung

Seit den ersten Gehversuchen bis heute wird CAPREO von uns als E-Commerce Agentur betreut. Der erste Onlineshop wurde zu dieser Zeit auf der Basis einer individualentwickelten Shop-Software umgesetzt. Parallel zu der rasanten Geschäftsentwicklung wuchsen auch die Anforderungen an den Onlineshop, der dadurch mit den Jahren zu einer immer komplexer werdenden E-Commerce Plattform ausgebaut wurde.

Eine der Kernherausforderungen war es, die Daten zu Kunden und Bestellungen über verschiedene Verkaufskanäle hinweg in einem System zusammenzuführen. Das Webshop Backend mit seinem individuell entwickelten Dashboard gewann zunehmend an Bedeutung und war durch seine CRM Funktionalitäten aus dem Tagesgeschäft nicht mehr wegzudenken.

Durch die steigenden Anforderungen an die Skalierbarkeit des Systems, neuen technischen Rahmenbedingungen und dem stetigen Anspruch an ein modernes Erscheinungsbild wurde entschieden, einen Relaunch des Onlineshops durchzuführen.

loesung-capreo

Unsere Lösung

Einige der Funktionalitäten des abzulösenden Gesamtsystems gehören üblicherweise nicht zu den Kernaufgaben eines Shopsystems, daher musste eine neue Systemlandschaft mit mehreren beteiligten Systemen konzipiert werden. Durch die gleichzeitige Einführung eines neuen ERP-Systems, konnten Prozesse, die bisher über das Shopsystem abgebildet wurden, deutlich vereinfacht und verschiedene Funktionalitäten stattdessen auf ein besser geeignetes Teilsystem der Gesamtlösung verlagert und damit optimiert werden.

weg-capreo

Der Weg dorthin

Wir freuen uns immer darüber, wenn wir von unseren Kunden die Möglichkeit erhalten, bereits zu einem frühen Zeitpunkt hinsichtlich anstehender Systementscheidungen mit involviert zu sein. Dies wirkt Limitierungen auf Grund bereits bestehender Gegebenheiten entgegen und ermöglicht es, durchdachtere Lösungen zu entwickeln.

Bei CAPREO konnten wir von Anfang an unsere Erfahrungen aus vergleichbaren Projekten mit einbringen. In gemeinsamen Workshops mit den Projektverantwortlichen von CAPREO, dem ERP Dienstleister und dem Fulfillment Partner wurden die Anforderungen an die jeweiligen Systeme und Schnittstellen strukturiert und eine optimale Systemlandschaft konzipiert um die verschiedenen Prozesse bestmöglich zu unterstützen.

Bei der Umsetzung des neuen Webshops standen wir insbesondere bei der Layoutentwicklung, dem Templating und der Contentpflege in einem engen Austausch mit der CAPREO Marketing Abteilung. Durch diese enge Zusammenarbeit konnte den verantwortlichen Mitarbeitern notwendiges Know-How vermittelt und hilfreiche Tipps mit auf den Weg gegeben werden, um die Pflege der Inhalte eigenständig auf qualitativer Art und Weise fortzuführen.

Möchtest du wissen, wie du Shopware am besten für dein Projekt nutzen kannst?

Melde dich doch einfach mal: shopware@rhiem.com