Leuchtenland – Leuchten vom Fachhändler

Leuchtenland.com kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Begonnen im Jahr 1925 hat sich der Betrieb stets weiterentwickelt und mehrere Filialen eröffnet. Mit insgesamt 15.000 ausgestellten Designerleuchten – von klassisch bis modern, von zeitlos bis extravagant – wird vor Ort eine reichhaltige Auswahl geboten.

Im November 2008 wurden neue Wege beschritten und der Onlineshop www.leuchtenland.com eröffnet. Aufgrund der guten Erfolge im Onlinegeschäft wurde kurzerhand ein eigenes Lager- und Versandzentrum geschaffen.

Um die immer werdende Vernetzung zwischen Onlineshop, Offlinegeschäft und Lichtplanung auch nach außen hin zu demonstrieren, firmieren alle Stores unter dem einheitlichen Namen Leuchtenland.com.

Funktionen & Erweiterungen

  • Shopwareupdate Version 4 auf 5
  • Shopware 5 Responsive Layout
  • Marktplatzanbindungen
  • Landingpages
  • wao.io Webseitenoptimierung
herausforderung-leuchtenland

Die Herausforderung

Leuchtenland.com möchte den Onlineshop aktualisieren und setzt dabei voll auf das Motto „Emotional Shopping on any Device“ von Shopware 5.

Bei der Produktdarstellung sollten die wichtigsten technischen Daten für den Kunden direkt sichtbar sein und auch über Filterkriterien kategorisierbar gemacht werden.

Bei der Migration von 4 auf 5 war die Datenübernahme ebenfalls ein zentrales Thema. Kundenaccounts, Artikelstammdaten und Bestellhistorie sollten übernommen werden, damit der große Pool an Bestandskunden weiterhin Zugriff auf die eigenen Daten hat und ein schnelles Einkaufen über den Kundenaccount möglich bleibt.

loesung-leuchtenland

Unsere Lösung

Um die Lampenwelt stimmungsvoll einzusetzen, kommen die Advanced Features „Storytelling“ und „Digital Publishing“ zum Einsatz. So konnte mit Bordmitteln eine große emotionale Wirkung erzielt werden, die den Kunden in die unterschiedlichen Lichtstimmungen eintauchen lässt.

Technisch stark individualisiert wurde die Produktdarstellung in der Übersicht und auch auf der Produktdetailseite – erweiterte Produktinformationen werden dargestellt und auch als Filterkriterien auswertbar gemacht.

weg-leuchtenland

Der Weg dorthin

Die Prüfung des Shopware 4 Funktionsumfangs und die Gegenüberstellung mit Shopware 5 hat den bisherigen Plugin-Umfang stark reduziert. Durch gezielte Individualisierung konnte eine effiziente Produktinformationsdarstellung erreicht werden, ebenso ist es möglich über Themengebiete auf emotionalem Weg in die Produktkategorien einzutauchen.

Bei der gesamten Umsetzung galt der Grundsatz: So individuell wie nötig, so standardisiert wie möglich.

Möchtest du wissen, wie du Shopware am besten für dein Projekt nutzen kannst?

Melde dich doch einfach mal: shopware@rhiem.com

Kontaktformular

Sende uns dein Anliegen und wir melden uns bei dir zurück!





Eure Datenschutzerklärung habe ich gelesen - finde ich OK!