Plugin: Mietartikel – Artikel vermieten

Shopware bietet eigentlich nahezu alles, was man für den erfolgreichen Verkauf von Artikeln über das Internet braucht. In Zeiten von Sharing, Inhalten und Produkten „on demand“ taucht aber eine gravierende Lücke im Funktionsumfang auf. Es gibt keine Möglichkeit Artikel sinnvoll und komfortabel zu vermieten oder zu verleihen!Diese Lücke haben wir mit unserem Plugin „Mietartikel – Artikel vermieten“ geschlossen. Was als kleines Abschlussprojekt eines unserer Auszubildenden begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem soliden und umfassenden Problemlöser für Shopware Onlineshops entwickelt.

Grundfunktionen

Es können einzelne Artikel als Mietartikel klassifiziert werden. Für diese Artikel wird dann anstatt des Kaufen-Buttons eine Zeitraum-Auswahl in Form eines Kalenders im Frontend angezeigt. In diesem Kalender kann euer Kunde nicht nur komfortabel seinen gewünschten Mietzeitraum wählen, sondern sieht direkt, ob sein Wunschartikel in diesem Zeitraum noch verfügbar ist. Im Hintergrund arbeitet dabei unser Plugin mit einem eigenen Mietartikel-Bestand und berechnet die maximale Verfügbarkeit.

Selbstverständlich können dabei auch Pufferzeiten (Rücksendung, Kontrolle) eingerechnet werden. Hat euer Kunde seinen Zeitraum gewählt, schließt er die Bestellung wie gewohnt ab. Die Informationen zu seinem Mietartikel sieht er zu jederzeit im Prozess und auch später in Mails und Dokumenten.

Weitere Funktionen – Anforderungen aus der Praxis

Shopware wäre nicht Shopware ohne seine starke Community und so blieb es natürlich nicht bei dem oben beschriebenen Funktionsumfang.

Immer wieder kamen Shopbetreiber auf uns zu und schilderten uns ihre persönlichen Schmerzpunkte im Mietprozess. Viele Aspekte haben wir dann direkt in unser Plugin integriert. So profitiert ihr von vielen weiteren Funktionen, um euch die Vermietung so komfortabel wie möglich zu gestalten:

  • Kautionsberechnung, kundengruppenspezifisch
  • Staffelpreise je Artikel individuell nach Dauer oder Menge
  • Festpreise für Mietdauer
  • Tage ohne Preisberechnung (Rücksendetag, Wochenende, o.Ä.)
  • Automatische Zusatzartikel, etwa Versicherung, Reinigung o.Ä.
  • Blockieren von Zeiträumen
  • Minimale und maximale Mietdauer-Vorgaben

Da unser Mietartikel Plugin sehr umfangreich ist, weise ich hier gerne auf unserer umfangreichen Dokumentation hin. Hier bekommst du Einblick in den vollen Funktionsumfang.

Bei diesem Funktionsumfang wird es nicht bleiben, unser Shopware Plugin wird stetig weiterentwickelt. Wir sind gespannt, welche spannenden Prozesse wir euch noch vereinfachen dürfen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Hier kannst du dir das Plugin „Mietartikel“ als Test- oder Kaufversion runterladen.

Egal ob Vermietung oder ganz andere Prozesse für deinen Shopware Shop, lass uns drüber reden:

shopware@rhiem.com

Kontaktformular

Sende uns dein Anliegen und wir melden uns bei dir zurück!





Eure Datenschutzerklärung habe ich gelesen - finde ich OK!