Pegasus Spiele – Von Spielern für Spieler

Die PEGASUS SPIELE Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft mbH beschreibt ihre Entstehung in einem kurzen, prägnanten „Von Spielern für Spieler!“. Die Anfänge als kleines Ladengeschäft für Gesellschaftsspiele in den Neunzigern liegen lange zurück. Mittlerweile ist aus Pegasus Spiele ein Spieleverlag geworden, der aber auch eigene Spiele entwickelt und anbietet. Das geflügelte Pferd, als Logo von Pegasus Spiele, ziert eine enorme Palette teilweise preisgekrönter Spiele, wie etwa „Pandemie“, „Die Zwerge“ oder „Camel Up“.

Neben der Belieferung seiner Händler im stationären Einzelhandel sind die Produkte von Pegasus Spiele ebenfalls über einen eigenen Online Shop erhältlich, der mit Foren und Blogs ergänzt wird.

Funktionen & Erweiterungen

  • Shopware Enterprise Edition
  • individuelles Theme
  • komplexe, individuelle Preisberechnung
  • umfangreiche SAP Schnittstellen
  • B2B-Funktionen
herausforderung-pegasus-spiele

Die Herausforderung

Genau wie das Unternehmen an sich war auch die technische Infrastruktur in den letzten Jahren starken Skalierungen ausgesetzt. Während als ERP System vergleichsweise früh auf eine Standardsoftware gesetzt wurde, basierten sowohl B2C, als auch B2B Onlineshop auf einer Individualentwicklung, die nicht mehr zeitgemäß war und eine komplexe Administration erforderte.

Unsere Herausforderung bestand, neben dem neuen Design des Shopware Shops, vor allem in der Entwicklung der nötigen Schnittstellen zum ERP System. Dabei waren in der Vergangenheit natürlich diverse Anforderungen und Prozesse genau auf den alten Shop zugeschnitten worden, sodass wir uns zunächst einmal sehr genau mit den existierenden Systemen und Arbeitsweisen vertraut machen mussten.

Während wir, gemeinsam mit Pegasus Spiele, Themen wie händlerindividuelle Preisberechnungen, kundenindividuelle Versandarten, ERP Bestellhistorie und kryptische Eigenschaftsstrukturen in Shopware Prozesse übersetzen mussten, sorgte das Artikelsortiment bei unseren Kollegen für Begeisterung. Webdesigner, Programmierer und Spieler sind offensichtlich artverwandt.

loesung-pegasus-spiele

Unsere Lösung

Für uns stand schnell fest, dieses Projekt steht und fällt mit den Schnittstellen. Während die kreativen Kollegen das Layout anhand der Pegasus Spiele CI erstellten und umsetzten, konzipierten unsere Logikfanatiker ein robustes Schnittstellengerüst, das im Laufe des Projektes immer weiter ausgebaut wurde.

Herausgekommen ist eine Shopware Enterprise Lösung, die sowohl B2C, als auch B2B und Unternehmenswebseite vereint. Die Schnittstellen synchronisieren nicht nur Artikelstammdaten, sondern auch Kunden-, Bestell-, Filial- und kundenindividuelle Marketing-, sowie Prozessdaten.

Im Frontend profitieren die Kunden von einer übersichtlichen Produktpräsentation im bekannten Pegasus Erscheinungsbild. Bekannte Funktionen, wie etwa der Ersatzteilservice oder eine Händlersuche blieben natürlich erhalten.

weg-pegasus-spiele

Der Weg dorthin

Für Pegasus Spiele waren alle Fachbereiche bei uns gefragt. Angefangen bei der Layouterstellung, über die Layoutumsetzung mit notwendigen Erweiterungen des Shopware Standards, hin zur Konzeption und Umsetzung der Schnittstellen. Wir übernahmen somit das komplette Shop Setup inkl. Design und Integration.

Pegasus Spiele war für uns ein willkommenes Großprojekt in allen Instanzen, um wieder einmal in ein historisch gewachsenes, erfolgreiches Unternehmen hinein zu fühlen und äußerst komplexe Prozesse in Shopware abzubilden.

Möchtest du wissen, wie du Shopware am besten für dein Projekt nutzen kannst?

Melde dich doch einfach mal: shopware@rhiem.com