Shopware Cloud

Lesedauer ca. 5 Minuten

Das ist also die Shopware Cloud?

Inhalt des Beitrags:

Wie angekündigt hat Shopware sein Produktportfolio um einen neuen Bereich (Shopware Hosting) erweitert. Neben der bereits 2019 vorgestellten On-Premise Lösung, der neuen Version 6 des bekannten Onlineshop-Systems, gibt es dieses nun auch in der Cloud als Software as a Service (kurz: SaaS).

Bislang musstest du, wenn du Shopware nutzen wolltest, immer einen eigenen Server bereitstellen. Das hat viele Shopbetreiber gestört, da die Installation und Konfiguration eines Servers nicht mal eben nebenbei zu leisten ist, ohne mit entsprechenden Partnern zu arbeiten. Gleichzeitig fallen für den Betrieb eines Servers auch monatliche Kosten an, die es zu berücksichtigen gilt.

Die Shopware AG aus Schöppingen bietet nun genau für diese Fälle eine Cloud Lösung. D. h. du bekommst einen fertig installierten Shop, der sofort im Internet verfügbar ist. Anstatt Kosten für Lizenzen, Support und Hosting, zahlst du einen monatlichen Betrag und / oder einen Prozentsatz deines Umsatzes an Shopware und bekommst somit alles aus einem Guss. Die genauen Konditionen findest du hier.

Für wen eignet sich die Shopware Cloud?

Die Shopware Cloud richtet sich an kleine Unternehmen oder auch Start-Ups, die mit dem ersten eigenen Onlineshop schnell und einfach starten wollen.
Dabei profitieren die Shopbetreiber einerseits vom schnellen Einstieg aufgrund des schlüsselfertigen Cloud Shops. Andererseits
setzen sie mit Shopware 6 direkt auf eine zukunftsfähige Standardsoftware, die mit dem Unternehmen skalieren kann.
Der Hauptvorteil liegt aber darin, dass man von der Shopware Cloud später zu On-Premise wechseln kann und sich somit Umsatzbeteiligung etc. spart.

Komme ich mit der Shopware Cloud ohne Agentur aus?

Korrekt, mit Shopware Cloud soll sich jeder in wenigen Schritten den eigenen Onlineshop konfigurieren können. Eine Unterstützung durch
eine Shopware Partneragentur ist nicht mehr nötig. Natürlich können wir aber auch bei Shopware Cloud unterstützen, falls die nötig wird.

Wie kann ich die Funktionen meines Shops erweitern?

Auch für Shopware Cloud gibt es Erweiterungen. Diese werden als Apps bezeichnet und sind im Community Store, der auch in der Shopware Administration
verfügbar sein wird, angeboten. Je nach abgeschlossenen Plan sind bereits einige Themes zur Auswahl für den Shop enthalten, diese können
in gleicher Art und Weise über die Administration konfiguriert werden.

Welche Möglichkeiten zu Gestaltung meines Shops habe ich?

Das Styling des Cloud Shops wird sich ähnlich wie ein Baukasten-System anfühlen. Primär findet die Gestaltung also in Konfigurationsmenüs des Admin-Bereichs statt. Wie oben schon genannt, wird es in Zukunft dann auch Apps geben, die zur Anpassung deines Templates, in deinem Cloud Shop installiert werden können.

Aber wo genau wird mein Shop denn jetzt gehostet?

Aktuell bezieht sich Shopware darauf, Shops auf AWS-Servern zu Hosten.

Fassen wir also mal zusammen!

Shopware wurde oftmals nachgesagt, dass es ein sehr komplexes System darstellt, das ohne Agentur oder technische Kenntnisse kaum zu realisieren ist. Gerade für sehr kleine Unternehmen erhielt Shopware 5 in einigen Vergleichen Abwertungen, da Serverinstallation und grundlegende Shopinstallation oft als zu schwierig angesehen wurden.

Neben den generellen Verbesserungen mit Shopware 6 wird dir diese Installation und Einrichtung in der Shopware AWS Cloud abgenommen. Du erhältst deinen „schlüsselfertigen“ Onlineshop direkt von Shopware.

Der absolut größte Vorteil ist aber, dass du mit der Cloud Version einen schnellen und kostengünstigen Einstieg in das Shopware Universum hinlegst. Du profitierst von den Vorteilen, wie sie auch Webshop Baukästen anderer Anbieter bieten, bist aber direkt im Shopware Umfeld mit all seinen technischen und funktionalen Vorteilen.

Dein Shopware 6 Onlineshop in der Cloud wächst also solide mit deinem Unternehmen. Der Anfang ist vielleicht eine schlanke Cloud Lösung, die dann Stück für Stück erweitert wird und später einfach zu einem komplexen Webshop System auf einem eigenen Server werden kann. Die spätere Migration, also der Umzug aus der Cloud auf einen eigenen Server, bereitet Shopware aktuell mit entsprechenden Prozess-Tools vor.

Erstelle dir doch direkt mal eine kostenlose Demo der neuen Shopware Cloud Version und verschaffe dir selber einen Überblick über die Möglichkeiten, die du mit Shopware 6 hast:

Du siehst vor lauter Wolken deinen Online-Shop nicht mehr?

Melde dich doch einfach bei uns und wir helfen dir den Weg zu finden!

Kontaktformular

Sende uns dein Anliegen und wir melden uns bei dir zurück!





Eure Datenschutzerklärung habe ich gelesen - finde ich OK!