Shopware 6 out now – Wir sind vorbereitet

Shopware Community Day

Endlich war er da, der Shopware Community Day 2019 im Landschaftspark Nord in Duisburg! Natürlich waren auch wir mit einem Teil unseres Teams vertreten, um Neuigkeiten aus erster Hand zu erfahren. Neuigkeiten gab es: Shopware 6 wurde offiziell vorgestellt!

Bereits in den letzten Monaten gehörten wir zu dem kleinen Kreis der ausgewählten Shopware Agenturen, die vorab detailliert in die Neuerungen von Shopware 6 eingeweiht wurden. Darüber reden durften wir bislang aber leider nicht. Das holen wir jetzt schnell nach.

Erste Etappe geschafft

Mit dem Shopware Community Day endete die erste spannende Etappe auf der Roadmap von Shopware 6. Immer wieder hatten wir bisher Einsicht in die Entwicklungsstände von Shopware und konnten zusehen, wie die neuen Funktionen Gestalt annahmen. Noch spannender: Wir konnten mit den Entwicklungsständen arbeiten und erste Erfahrungen mit der neuen Version aus Agentursicht sammeln.

Für drei Tage waren Entwickler von uns im Shopware Headquarter in Schöppingen. Im Rahmen der „Developer Days“ konnten Sie sich Wissen aus erster Hand aneignen. Gemeinsam mit den Machern von Shopware 6 konnten sie das neue System kennenlernen und erste Programmiererfahrungen sammeln. Der direkte Wissenstransfer an diesen Tagen ist mit keiner schriftlichen Dokumentation zu ersetzen und hat uns einige neue Erkenntnisse gebracht.

Kurz vor dem Shopware Community Day hatten wir die Chance an den ersten beiden Shopware 6 Schulungen teilzunehmen. Als Resultat haben wir zwei der ersten Shopware 6 zertifizierten Entwickler überhaupt in unserem Team.

API-first-Ansatz

Shopware 6 ist eine völlig neue Basis für zukünftige Shopprojekte, die vom API-first Ansatz und vielen weiteren Neuerungen profitieren werden. Nicht nur die Technik hinter Shopware wurde grundlegend umgebaut und verbessert, Shopware erhält auch ein komplett neues Backend – Entschuldigung – Administration, wie es nun heißen muss. Insgesamt wurde in Shopware 6 viel Feedback von Entwicklern, Agenturen und Shopbetreibern berücksichtigt. Viele der neuen Funktionen orientieren sich somit am tatsächlichen Alltag erfahrener Shopware Kunden.

Alle Neuerungen hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen. Shopware fasst sie hier selber aber anschaulich zusammen.

Shopware 6 steht erst am Anfang. Mit dem Shopware Community Day wurde eine Vorab-Version für Entwickler veröffentlicht, im Juli 2019 soll die erste komplette Version 6.0 folgen, die dann bis Dezember 2019 zur Version 6.1 reifen wird.
Wir sind gespannt und machen uns voller Vorfreude auf den Weg in das neue Shopware 6 Zeitalter, um mit unseren Projekten dem neuen Leitsatz von Shopware 6 zu folgen „your freedom to grow“.

Ihr seid euch noch nicht sicher, wie ihr euren Inhalt am besten präsentieren könnt? Benötigt ihr Unterstützung bei der Shop-Betreuung?

Schreibt uns einfach eine Mail an shopware@rhiem.com, sicher finden wir zusammen eine Lösung.
Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!