Shopware Eigenschaften: Filterfunktion

Wer suchet, der findet… Leichter mit Shopware Filter

Euer Shop lebt von euren Produkten und deren Aufmachung. Sicher habt ihr ansprechende Artikelbilder und –Beschreibungen zu jedem Artikel hinterlegt aber habt ihr auch die Eigenschaften gepflegt?

Shopware bietet mit den Artikeleigenschaften ein einfaches Modul, um wesentliche Informationen zum Produkt strukturiert zu erfassen. Die so hinterlegten Daten werden auf den Detailseiten tabellarisch dargestellt.

Der größte Mehrwert ergibt sich jedoch, sobald ihr die Eigenschaften filterbar schaltet. Ist diese Option aktiv, wird die Eigenschaft automatisch in der Artikelauflistung im Frontend als Filterkriterium angeboten. Für eure Kunden bedeutet dies, dass sie die angezeigten Artikel mit wenigen Klicks für sich eingrenzen können.

Gerade bei gleichartigen Artikeln, die sich nur in einzelnen Aspekten unterscheiden, kann der Kunde durch Filter viel gezielter und schneller auswählen. Der Artikelvergleich verwendet ebenfalls die Eigenschaften zum Artikel.

Wenn ihr diesen Vergleich auch noch direkt auf der Detailseite anzeigt, findet euer Kunde schnellstmöglich sein Wunschprodukt. Hierfür gibt’s schon ein einfaches Plugin von uns: Artikel Direktvergleich Detailseite

Und wie lege ich jetzt eine Eigenschaft an?

Ich möchte noch mal auf die Eigenschaften und Filter eingehen und euch einen kleinen Einblick darüber geben, wie so ein Filter bei Shopware angelegt wird. Das Shopware Modul selbst ist in vier Bereiche aufgegliedert. Von links nach rechts gelesen: Sets, zugeordnete Gruppen, Alle Gruppen und die Optionen. Als erstes erstellen wir erst einmal ein Set z. B. „Kleidung“. Hier gibt es auch noch weitere Optionen, auf die ich hier aber nicht näher eingehen werde. Nach der Erstellung des Sets legen wir eine Gruppe an. Bei Kleidung wäre passenderweise die „Größe“ und „Farbe“ wichtig. Diese sind dann im Frontend filterbar. Die Gruppen benötigen jetzt noch Optionen die z. B. bei Farben: rot, grün, blau etc. und bei der Größe XS, S, M, L etc. wären. Die Gruppen weisen wir jetzt noch einem Set zu und dann können diese Eigenschaften einem Artikel zugewiesen werden. Für genauere Details weise ich hier gerne auf die detaillierte Doku von Shopware hin:

Shopware Eigenschaften / Filter

Das waren jetzt ein wenig zu viele Informationen?

Wir übernehmen gerne für euch die Einrichtung. Schreibt uns doch einfach eine E-Mail mit eurem Thema an: shopware@rhiem.com

Kontaktformular

Sende uns dein Anliegen und wir melden uns bei dir zurück!





Eure Datenschutzerklärung habe ich gelesen - finde ich OK!