Shopware Support: Hilfe, aber wo?

Webseite nicht aufrufbar?

Früher oder später kommt jeder Shopbetreiber mal an Stellen, an denen er nicht weiterkommt. Unbeabsichtigt wurde eine Einstellung falsch gesetzt oder ein inkompatibles Plugin installiert. Vielleicht gibt es ein generelles Problem in Shopware, das kommt zwar äußerst selten vor, kann aber passieren. Was nun?

Zum Glück habt ihr euch für Shopware entschieden daher stehen direkt verschiedene Wege offen um Hilfe zu bekommen. Sofern ihr eine kommerzielle Version (ab der Professional Edition) einsetzt, habt ihr gemäß eurer Subscription Anspruch auf Support von Shopware. Diesen bekommt ihr über euren Shopware Account.

Gleiches gilt, wenn es Probleme mit einem Plugin gibt. Die meisten Plugin-Hersteller bieten im Rahmen einer eigenen Subscription kostenlosen Support an, auch über euren Shopware Account zu erreichen.

Unabhängig von Versionen und Subscriptions könnt ihr generelle Shopware-Fehler oder Verbesserungsvorschläge im IssueTracker melden. Beschreibt dort möglichst genau, wie das Problem auftritt und Shopware wird diese Stelle prüfen. Die gemeldeten Aspekte werden priorisiert und bei entsprechender Relevanz in einer kommenden Version behoben.

Viele Support-Möglichkeiten also, nicht so einfach immer den richtigen Weg zu wählen.

Deshalb gibt es noch einen ganz einfachen Weg: Wendet euch an uns als Shopware Partner. Wir können euch gerne unterstützen und ggf. auf den korrekten Support-Kanal zurückgreifen.

Schreibt uns doch einfach eine E-Mail mit eurem Thema an: shopware@rhiem.com