Wir gratulieren!

…zum 20-jährigen Firmenjubiläum!

Es war zu einer Zeit, als AOL die meistbesuchte Internetseite der Welt war. Nirgends war man sicher vor den allgegenwärtigen CDs mit „Freiminuten“, die es erlaubten, seinen Computer über das Modem mit dem weltweiten Netz zu verbinden. Dafür nutzte man natürlich den Netscape Navigator in der Version 4 – und war bereit, für einen Browser Geld zu bezahlen. Hat sich das Modem piepsend und rauschend mit dem Internet verbunden, hat man zielgerichtet das erledigt, was man im Internet erledigen wollte – man kannte die wenigen Adressen auswendig, die man brauchte. Falls man doch nicht so genau wusste wohin, hat man sich der Suche von Yahoo bedient – der Suchmaschine des Internets. Danach die Leitung schnell trennen – schließlich war das Surfen teuer und der Hass der Familie einem sicher, wenn die Telefonleitung ständig blockiert war. Wohl dem, der über ISDN mehrere Leitungen hatte…

Zu dieser Zeit erkannte der examinierte Altenpfleger das Potenzial des Mediums „Internet“. Als Autodidakt erlernte er die Technologien, um Webseiten zu erstellen – und es wurde zu seiner Passion. Noch in seinem ursprünglichen Job als Altenpfleger nutzte er jede freie Minute, um seine Selbstständigkeit zu festigen und in seiner inzwischen gegründeten Firma ArcoMedia die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen. Als die Doppelbelastung dann zu hoch wurde und die Firma skalieren musste, kam es zu einer glücklichen Fügung: die immer technischer werdende RHIEM Druck spaltete die Servicedienstleistungen in eine eigene GmbH ab. Auch der Bedarf an technischer Unterstützung für die Kunden führten dazu, dass ein eigener Geschäftsbereich notwendig wurde. Und so wurde René Tanzer im Jahr 2000 (nach 5-jähriger Selbstständigkeit) zum Leiter der neuen RHIEM Intermedia GmbH.

Wir haben uns damals sehr schnell geeinigt und das, was die Intermedia heute ist, beruht zum großen Teil auf Deinem Einsatz René und vor allem Deinem Glauben, dass man mit den Themen IT und E-Commerce hier einen eigenen Bereich aufbauen kann.“ — Dr. Stefan Rhiem

Mit dem Spirit des Start-ups etwas Großes aufzubauen und den ursprünglichsten Prinzipien der EDV ( EVA –> Eingabe/Verarbeitung/Ausgabe) wurden die ersten Intra/-Internetseiten (z. B. für die Steag AG) erstellt und die Warenwirtschaftssysteme der RHIEM Services GmbH entwickelt – alles auf Basis von Webtechnologien. Wie zukunftsweisend diese Entscheidungen damals waren, wird uns erst heute so richtig bewusst. Die Methoden verfeinerten sich, die technische Basis wurde immer anspruchsvoller und professioneller und auch die Zahl der Mitarbeiter wuchs über die Jahre. Ebenso wurde die Kundenbasis internationaler. Nun ist diese Gründung schon einige Jahre her und wir dürfen zum Jubiläum gratulieren:

Lieber René,
alles Gute zum 20-jährigen Firmenjubiläum!

Wir schätzen dich sowohl als hervorragenden und vielfältigen Fachmann sowie als angenehmen Kollegen. Du bist firmenübergreifender Ansprechpartner von E-Commerce bis ERP, von Kauf bis Abrechnung, von Umsatzsteuer bis Kontenanbindung, von Fahrrad bis Marathon. Als Chef mit Fingerspitzengefühl stellst du dich als Teamworker dar und bist für die Sorgen und Probleme deiner Kollegen ansprechbar, hast jederzeit ein offenes Ohr und oftmals einen guten Rat parat. Vielen Dank für deinen Einsatz, der unsere Kultur als RHIEM Intermedia geprägt hat (und sicher noch viele Jahre weiter prägen wird).

Wenn die Umstände es erlaubt hätten, so hätte es sicherlich eine große Sause gegeben, um dieses Ereignis ausreichend zu würdigen – viel besser, als es dieser Beitrag je tun kann. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Du möchtest René zu seinem 20-jährigen Jubiläum gratulieren?

Schreib uns einfach eine Mail mit deinen Glückwünschen.